Wer wird gefördert?

  • rund 1000 zusätzliche Ausbildungsplätze in benachteiligten Regionen Nordrhein-Westfalens
  • für die Region Köln steht ein Kontingent von 72 Plätzen zur Verfügung: 24 Plätze für den Rheinisch-Bergischen Kreis, 12 Plätze für Leverkusen und 36 Plätze für den Rhein-Erft-Kreis

Was wird gefördert:

  • die Ausbildung wird in den ersten beiden Ausbildungsjahren mit 325 € pro Monat bezuschusst
  • bei einer Teilzeitausbildung sind es 190 € pro Monat
  • die Förderdauer beträgt max. 24 Monate

Was sind die Ziele?

  • jungen Menschen mit Startschwierigkeiten den Weg in die Berufsausbildung zu eröffnen
  • Betrieben durch finanzielle Mittel einen Anreiz geben, zusätzliche Ausbildungsstellen anzubieten

Unsere Ansprechpartnerin:

 

 

 

 

 

 

Barbara Hofmann
0221 / 35 50 11 - 44
barbara.hofmann@ra-region-koeln.de

 

Die Ausbildungssuchenden werden durch die Arbeitsagenturen und Jobcenter vorgeschlagen. Während der Ausbildung werden die Jugendlichen durch  regionale Bildungsträger begleitet und unterstützt.

Ausführliche Informationen “zum Ausbildungsprogramm NRW” finden Sie hier.

 

Links & Downloads